Kap Verde Reiseinformationen

Last modified: September 4, 2023
Sie befinden sich hier:
Geschätzte Lesezeit: 5 min

Die Flughafensicherheitssteuer in Höhe von CVE 3400,- wird von den in Kap Verde ankommenden Passagieren erhoben.
Ort der Zahlung: Ankunftsflughafen in Kap Verde oder über die Website www.ease.gov.cv.
Befreit:

  • Staatsangehörige von Kap Verde;
  • Kinder jünger als 2 Jahre;
  • Passagiere im Transit;
  • Einwohner von Kap Verde.

Verbrechen

Die Kriminalität betrifft alle Inseln von Kap Verde, aber die Zahl der Vorfälle, die britische Staatsangehörige betreffen, ist im Allgemeinen gering. Auf den Haupttouristeninseln Sal und Boavista wurden Einbrüche und Raubüberfälle gemeldet. Seien Sie wachsam und achten Sie auf Ihre Umgebung. Behalten Sie Ihr Hab und Gut stets im Blick. Lassen Sie Wertsachen nach Möglichkeit im Hotelsafe und nehmen Sie keine großen Bargeldbeträge mit. Vermeiden Sie nach Einbruch der Dunkelheit unbeleuchtete Bereiche. Bagatelldelikte wie Taschendiebstahl oder Handtaschendiebstahl können vorkommen, auch an Stränden.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Ferienunterkunft sicher ist. Verschließen Sie nachts und beim Ausgehen alle Türen und Fenster. Wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit in Ihrer Unterkunft machen, sprechen Sie mit Ihrem Reiseveranstalter, dem Hotelmanager oder dem Eigentümer des Hauses.

Sexuelle Übergriffe sind zwar selten, aber sie kommen vor. Seien Sie wachsam und meiden Sie abgelegene Strandabschnitte mit begrenzter oder eingeschränkter Sicht. Wenn Sie Opfer einer Straftat werden, wenden Sie sich an die örtliche Polizei. In Notfällen rufen Sie 132 (Polizei) oder 131 (Feuerwehr). Die Reaktionszeiten sind unterschiedlich und die Servicestandards sind möglicherweise nicht so hoch wie im Vereinigten Königreich.

Straßenverkehr

Sie können in Kap Verde mit einem gültigen britischen Führerschein für bis zu 6 Monate oder mit einem gültigen internationalen Führerschein fahren. Wenn Sie länger auf den Kapverden bleiben oder dort leben, benötigen Sie einen kapverdischen Führerschein.

Das Verkehrsaufkommen ist in der Regel gering, und die Qualität der Hauptstraßen ist im Allgemeinen angemessen.

Wenn Sie ein Auto, einen Motorroller oder ein Quad mieten, vergewissern Sie sich, dass es in einem guten Zustand und voll versichert ist. Quad-Biking gilt als Extremsportart und ist möglicherweise nicht in Ihrer Reiseversicherung enthalten. Prüfen Sie, ob Sie eine zusätzliche Versicherung benötigen, und vergewissern Sie sich, dass diese die Kosten für die medizinische Versorgung und den Rücktransport abdeckt.

Sturzhelme sind gesetzlich vorgeschrieben. Ihre Versicherungspolice kann ungültig werden, wenn Sie einen Unfall haben, ohne einen Helm zu tragen.

Die Regenzeit auf den Kapverden dauert von Mitte August bis Mitte Oktober. Sintflutartige Regenfälle können Überschwemmungen und Erdrutsche verursachen. Verfolgen Sie die lokalen Wetterberichte und rechnen Sie mit Schwierigkeiten, wenn Sie in dieser Jahreszeit in die betroffenen Gebiete reisen.

Lokales Reisen

Überlandbusse können aufgrund von Fahrfehlern gefährlich sein. Die Taxis, die von den Hotels kommen, sind im Allgemeinen zuverlässig. In Praia sind die Stadtbusse und Taxis zuverlässig, sauber und in gutem Zustand. Auf den Inseln Santiago, Sal, Boa Vista und São Vicente gibt es zahlreiche Autovermietungen.

Reisen auf dem Meer

Die Seebedingungen um Kap Verde sind manchmal gefährlich. Lassen Sie sich vor einer Seereise von den örtlichen Behörden beraten. Vor allem der Schiffsverkehr zu den südlichen Inseln Fogo und Brava kann oft unterbrochen werden.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Wassersport betreiben, schwimmen, Boot fahren oder angeln. Die Gezeiten und Strömungen um die Inseln sind sehr stark. Beachten Sie die Warnflaggen und bleiben Sie in Sichtweite des Rettungsschwimmers.

Politische Lage

Die politische Lage ist im Allgemeinen stabil, aber Sie sollten Demonstrationen und große Versammlungen vermeiden.

Einreise nach Kap Verde

Die Luft- und Seegrenzen von Kap Verde sind offen. Für die Einreise nach Kap Verde benötigen Sie einen COVID-19 RT PCR-Nasenabstrichtest oder einen Antigentest (Ag-RDT). Der Test muss in den letzten 72 Stunden vor der Reise durchgeführt werden. Wenn Sie keinen in den letzten 72 Stunden durchgeführten COVID-19-Test vorlegen, dürfen Sie Ihren Flug nicht antreten.

Kinder unter 7 Jahren müssen keinen COVID-19-Test vorlegen. Vor Ihrer Reise müssen Sie folgende Unterlagen ausfüllen:

  • das Formular für die Flughafensicherheitssteuer (TSA) auf der EASE-Website ausfüllen und 3.400 Escudos (ca. 30 £) bezahlen. Dies gilt nicht für Besucher unter 2 Jahren oder Personen, die ihren gewöhnlichen Wohnsitz auf Kap Verde haben. (Siehe Visum). Wenn Sie mit einem Reiseveranstalter reisen, prüfen Sie, ob die Kosten für die TSA in Ihrem Paket enthalten sind.
  • ein Formular für internationale Reisen auf der Website Covid19.cv. Sie müssen es online ausfüllen und vor Ihrer Reise einreichen.

Sie sollten den NHS-Testdienst nicht in Anspruch nehmen, um einen Test zu erhalten, der Ihre Reise in ein anderes Land erleichtert. Sie sollten einen privaten Test machen.

Ihre Temperatur wird bei der Ankunft auf den Kapverden gemessen. Wenn Ihre Temperatur zu hoch ist, werden Sie in einen zugewiesenen Bereich des Flughafens gebracht, wo Ihre Temperatur erneut gemessen wird. Wenn der Wert weiterhin hoch ist, müssen die kapverdischen Behörden möglicherweise einen COVID-19-Test durchführen.

Wenn Sie in Kap Verde ohne einen negativen COVID-19-Test ankommen, dürfen Sie nicht von Bord gehen. In Ausnahmefällen können die kapverdischen Behörden Ihnen die Einreise gestatten, aber Sie müssen den Test auf eigene Kosten ablegen.

Bevor Sie einen Flug buchen, müssen Sie sich bei der Fluggesellschaft über die Reisebedingungen informieren.

Reisen zwischen den Inseln

Inselinterne Flüge und Passagierfähren sind in Betrieb. Wenn Sie zwischen den Inseln reisen, müssen Sie ein Online-Gesundheitsüberwachungsformular ausfüllen und einen COVID-19-Test (Antigen-Schnelltest) vorlegen, der in den letzten 72 Stunden vor Ihrer Abreise von einigen der Inseln durchgeführt wurde.

Wenn Sie von den Inseln Santiago, São Nicolau, Sal, Boa Vista, Maio und Brava anreisen, müssen Sie vor der Reise keinen COVID-19-Test (Antigen-Schnelltest) vorlegen.

Wenn Sie aus Santo Antão, São Vicente, Maio und Fogo anreisen, müssen Sie einen COVID-19-Test (Antigen-Schnelltest) vorlegen, der in den letzten 72 Stunden vor der Reise durchgeführt wurde.

Kinder unter 7 Jahren müssen keinen Test vorlegen.

Spätestens 72 Stunden vor der Reise können Sie einen COVID-19-Test (Antigen-Schnelltest) in einer kommunalen Gesundheitseinrichtung oder in einem zertifizierten privaten Labor durchführen lassen. Auf einigen Inseln können Sie Ihre Prüfung online buchen.

Für den COVID-19-Test (Antigen-Schnelltest), eine Gesundheitserklärung und eine Bescheinigung über das Ergebnis müssen Sie 1.000 CV-Escudos (ca. £ 8 – £ 10) bezahlen. Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen gezahlte Gebühr die Gesundheitserklärung und das Testergebnis umfasst.

Sie sollten alle zusätzlichen Kontrollmaßnahmen, die von den Behörden eingeführt wurden, befolgen.

Visum

Wenn Sie weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen benötigen, wenden Sie sich an die örtlichen Einwanderungsbehörden oder an die nächstgelegene kapverdische Botschaft. Erkundigen Sie sich auch bei Ihrer Fluggesellschaft oder Ihrem Reiseveranstalter nach den neuesten Informationen.

Reguläre Zugangsvoraussetzungen

Visum

Ab dem 1. Januar 2019 können Sie mit einem britischen Reisepass als Besucher für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ohne Visum nach Kap Verde einreisen.

Anstelle eines Visums sollten Sie sich vor Ihrer Reise bei den kapverdischen Behörden auf der EASE-Website registrieren lassen und bei der Einreise mit dem Flugzeug eine neue Flughafensicherheitssteuer (TSA) in Höhe von 3.400 Escudos (etwa 30 £) entrichten. Dies gilt nicht für Besucher unter 2 Jahren oder Personen, die ihren gewöhnlichen Wohnsitz auf Kap Verde haben. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Reiseveranstalter oder Ihrer Fluggesellschaft, welche Vorkehrungen für Ihre Buchung getroffen wurden, da einige Reiseveranstalter und Fluggesellschaften dies in Ihrem Namen erledigen und spezielle Registrierungsanforderungen haben. Weitere Informationen über das Vorregistrierungsverfahren und die TSA finden Sie in diesem Merkblatt.

Wenn Sie mit einem anderen britischen Reisepass reisen, einen anderen Zweck als den Tourismus verfolgen oder länger als 90 Tage bleiben wollen, sollten Sie die Einreisebestimmungen bei der nächstgelegenen kapverdischen Botschaft erfragen:

  • die Botschaft von Kap Verde in Brüssel, Ambassade du Cap-Vert, Avenue Jeanne 29, 1050, Brüssel Telefon: +32 2 64 36 270 Fax:+32 2 64 63 385 E-Mail: [email protected]
  • das Generalkonsulat von Kap Verde in den Niederlanden, Baan 6, Rotterdam, 3011 CB, Telefon: +31 10 477 8977 Fax: +31 10 477 4553 E-Mail: [email protected]
  • die Botschaft von Kap Verde, 3, Avenue El-Hadjily MBAYE, B.P. 11.269, Dakar, Senegal Telefon:+221-3382-11873/13936 E-Mail: [email protected]

Gültigkeit des Reisepasses

Ihr Reisepass sollte noch mindestens 6 Monate ab dem Datum der Einreise nach Kap Verde gültig sein.

UK-Notfall-Reisedokumente

Britische Emergency Travel Documents (ETDs) werden für die Einreise, den Transit auf der Luftseite und die Ausreise aus Kap Verde akzeptiert.

Anforderungen an die Gelbfieberbescheinigung

Überlassen Sie die Abwicklung Ihres Übergepäcks unseren Experten. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Was this article helpful?
Dislike 0
Views: 9
Next: Reiseinfo für Kap Verde
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© Copyright - World Baggage Network